D
ie wertvollen Oliven der Valnerina werden auf den kalkhaltigen und vorwiegend steinigen Hügeln in den 350 m über dem Meerespiegel liegenden, Plantagen erzeugt. Das Klima, die geographische Lage und die besonders sickerfähige Bodenschaffenheit erlauben es, ausgezeichneten Oliven mit einem erhöhten Anteil an Antioxyden (Polyphenole) anzubauen.
Die Ölbäumbe der Valnerina, die dank der gegebenen Klima - und Umweltfaktoren durchschnittlich 10 Kilo Oliven pro Jahr und Baum erzeugen, bleiben gewöhnlicherweise von den Schmarotzern vor allem der Ölfliege (Mosca olearia) verschont.
Die drei Hauptvarietäten unter den Ölbäumen in der Valnerina sind: Moraiolo, Frantoio und Leccino.
MORAIOLO: Der hohe Anteil an antioxydierenden Stoffen in seinen Oliven verleiht dem Öl einen besonders scharfen Geschmack.
FRANTOIO und LECCINO: Das aus diesen Oliven gewonnene Öl unterscheidet sich wegen seines süßen und zarten Geschmacks und seiner besonderen, grasgrünen Farbe.






C.F. S.r.l. Sede legale: Via De Gasperi, 4 05034 Zona Ind.le Ferentillo TR | P.Iva: 00463640557
Sede Operativa: Frantoio Costantini via Case sperse, 1 Castellone Basso 05034 Ferentillo TR